In jedem Unternehmen steckt Einsparpotenzial

Im Tagesgeschäft bleibt meist keine Zeit, sich mit der Suche nach Einsparpotenzial zu begeben.

Kaum ein Unternehmer konsultiert einen Unternehmensberater KMU dann, wenn Geld verdient wird und die Zahlen gut sind. Die Überlegung, einen Berater zu beschäftigen kommt meist dann, wenn Veränderungen anstehen oder gar dringender Handlungsbedarf ansteht.

Wenn es um Kosteneinsparungen im Unternehmen geht, spricht man fast immer von Entlassungen und Stellenabbau. Über die Sinnhaftigkeit solcher Entscheidungen wird oft sehr lange diskutiert. In den seltensten Fällen werden Überlegungen angestellt, wie man durch Erweiterungen des Produktspektrums an einer solchen Maßnahme vorbeikommt.

Viele Bauteile wurden vor längerer Zeit konstruiert und der Werkstoff vorgeschrieben. Hier muss der Werkstoff hinterfragt werden, um auch dort Kosten einzusparen.

Können Bauteile in einem anderen Fertigungsverfahren hergestellt werden? Ab welcher Stückzahl ist welches Verfahren wirtschaftlicher?

Werden immer noch Einzelteile gekauft oder ist der Einkauf von Baugruppen sinnvoll? Auch hier steckt oftmals enormes Einsparpotenzial.

Selbstverständlich kauft jedes Unternehmen bei zuverlässigen und termintreuen Lieferanten, die nicht immer die Günstigsten sind. Durch die Veränderung von Marktsituationen müssen jedoch die Preise aller Bauteile und Dienstleistungen hinterfragt werden.